Vom Schenken –

Wer es so wie ich täglich beruflich mit vielen Menschen zu tun hat, der konnte sie auch dieses Jahr wieder spüren. Diese Anspannung, die kurz vor Weihnachten um sich greift. In der Kassenschlange giften sich dann völlig Fremde an, weil der eine dem anderen zu langsam ist. Die Kassiererin ist es sowieso. Mit dem Einkaufwagen finden wahre Überholungsjagden statt auf dem Weg zur Fleischtheke, und was heißt hier freundlich sein? Das gilt nur für die, die hier arbeiten. Ratlos blicke ich auf die, die sich nicht einmal mehr ein Lächeln schenken lassen, es nicht mehr wahrnehmen, oder nicht mehr annehmen können. Auch das bewusste Schenken scheint mir seltsam aus der Mode gekommen zu sein.

Womit ich dann beim Thema wäre und bei einem klugen Mann, der dazu ein paar wunderbare Worte gefunden hat. Die möchte ich gern an Euch weitergeben und vielleicht könnt auch Ihr dieses Samenkorn weiter tragen. Damit Weihnachten das ist, was es sein soll. Ein Fest, an dem die Menschlichkeit, die Wärme und die Freundlichkeit immer einen Platz haben werden:

Schenke groß oder klein,
aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten die Gabe wiegen,
sei dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei,
was in dir wohnt
an Meinung, Geschmack und Humor,
so dass die eigene Freude zuvor
dich reich belohnt.

Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
dass dein Geschenk -
Du selber bist.

Joachim Ringelnatz

Ich wünsche Euch von Herzen eine gesegnete Weihnacht!

Eure Petra

Loading Likes...
Verfasst von:

5 Kommentare

  1. Petra
    7. Juni 2020

    Freut mich, dass es Dir auch so gefällt wie mir. LG Petra

  2. Thomas
    6. Juni 2020

    🌿…das Gedicht ist zeitlos schön…und die Tiefe ein 🔨…Worte für die Ewigkeit…👍 Gruß Thomas

  3. Anonymous
    6. Juni 2020

    …wieder eine Medizin für die Ewigkeit…👍…Thomas

  4. Petra
    26. Dezember 2019

    Sehr gerne Dorothee! LG von Petra

  5. Dorothee
    24. Dezember 2019

    ❤❤❤
    Danke für die Worte und das Gedicht!
    Liebe Grüße – Dorothee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.