Ruhekissen

Fleißige Helfer haben die Aufbauten der ersten Weihnachtsmärkte hergerichtet. Alle Jahre wieder, tönt es schon vereinzelt aus aufgestellten Lautsprechern. Unsere Schritte, die das Jahr über schon eilig waren, beschleunigen sich jetzt noch einmal. Die Zeit rennt und wir rennen mit ihr.

Ich habe heute meinen Blick in den nachtblauen Himmel erheben dürfen und die ersten Schneeflocken dieses Winters im Gesicht spüren können. Alles beruhigt sich so herrlich, sobald Schnee fällt. Alles wird leiser, wirkt gedämpfter. Sogar die Vögel, die tagsüber durch unseren Garten toben, suchen sich jetzt ein geschütztes Plätzchen. Mir wird kalt und es zieht mich ins Haus, wo mich Wärme und das Licht einer einzelnen Kerze erwartet. Willkommen im Advent und weil bald schon Weihnachten ist, damit auch die Zeit der Geschenke, lege ich schon einmal eines vor:

Ruhekissen


Ich möchte Dir ein wenig Ruhe schenken,
für einen kleinen Moment, Stille im Denken.

Ein kleines bisschen Harmonie zuteilen,
Dich einladen, bei mir zu verweilen.

Dich ein Stückchen in eine Traumwelt entführen,
Deine Seele streichelnd berühren.

Schenk Dir die Muße, und lass Dich fallen,
für kurze Zeit, die Hektik abprallen.

Komm zu mir, und lehn Dich zurück -
für ein kleines bisschen Seelenglück.

Verfasser unbekannt

Achtet gut auf Euch und Eure Lieben.
Eure Petra



Loading Likes...
							
Verfasst von:

2 Kommentare

  1. Petra
    3. Dezember 2019

    Da freue ich mich, Dorothee! Wie gut Worte doch tun können, gell? LG von Petra

  2. Dorothee
    2. Dezember 2019

    Liebe Petra!
    Woher wusstest Du, dass ich diesen Text genau heute brauche?
    Fühl Dich umarmt – Danke!
    Liebe Grüße- Dorothee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.